Coloro Farbpalette ab sofort in TEX-DESIGN™ verfügbar

Coloro erobert mit seinem neuen Farbsystem gerade die Modebranche. Das Unternehmen hat ein materialunabhängiges universelles Farbsystem mit 1.6 Millionen visuellen Farbcodes und einer Standardfarbkollektion mit 3.500 Farben entwickelt, die eindeutig definiert sind und universell von allen Partnern, die an der Kollektionsentwicklung und Produktion beteiligt sind, digital und physisch ausgetauscht werden können.

Das Arbeiten mit Farben ist ein wesentlicher Baustein im Mode- und Textil-Design und spielt eine zentrale Rolle in der TEX-DESIGN™ Software. Das Colorieren und der Umgang mit Farben wird dadurch komfortabel und effizient unterstützt. Daher freuen wir uns unseren Anwendern eine weitere Erleichterung im schnelllebigen Design Alltag anbieten zu können.

Ab sofort können TEX-DESIGN™ Anwender auf die Farbpalette des Coloro Farbsystems zugreifen. So können Sie in der kreativen Arbeit während der Kollektionsentwicklung im TEX-DESIGN™ von der ersten Idee, über die Textilgestaltung und die Modellskizzen, bis hin zur fertigen Artikelübersicht nun zusätzlich die komplette Coloro Farbkarte direkt zum Colorieren verwenden und entsprechend kommunizieren.

Wir freuen uns, mit dieser Kooperation zwischen Coloro und Koppermann die Prozesse bei unseren gemeinsamen Kunden weiter zu optimieren. Für weitere Fragen zu dieser Kooperation schreiben Sie uns bitte an support@koppermann.com oder rufen Sie uns an: 08178-97-10.

Über Coloro:

Coloro steht sowohl für das gleichnamige Farbsystem mit 1.6 Millionen Farbcodes, als auch für die Produkte, Services und digitalen Lösungen unter dem Dach dieses neuen universellen Farbsystems. Das Unternehmen entstand als Joint Venture des chinesischen Verbands der Textilindustrie, CTIC, mit der britischen Ascential Gruppe, zu der unter anderen WGSN, Weltmarktführer für Trends, das Cannes Lions Festival, und zahlreiche digitale Analyse- und Informationsdienste gehören. Coloro ging 2017 auf den Markt, nachdem eine weltweite WGSN Research der Worfklows und Bedürfnisse globaler Brands für die Auswahl und das Management von Farbe in Produktentwicklung und Produktion das dringende Erfordernis nach einem einheitlichen System als gemeinsamen internationalen Farbstandard ergab, der bis dato nicht existierte. Basierend auf seinem Farbsystem hat Coloro ein Ökosystem für Farbe entwickelt, das als offene globale Plattform agiert und Hersteller und Entwickler von Farbstoffen bis hin zu Designanwendungen und PLM Systemen über alle Schritte der Wertschöpfungskette integriert.

Mehr Informationen über www.coloro.com oder direkt unter folgender Kontaktadresse:
Coloro Global HQ: Coloro Co., Ltd., Shanghai / Detlev Pross / coloro@ctic.org.cn